Akademische Lehrpraxis des UMCH

2013 bis März 2021 akademische Lehrpraxis der UKE.
Ab Juni 2024 akademische Lehrpraxis der UMCH.

Hirntod und Organtransplantation aus islamischer Sicht

Jetzt bestellen

Diese Veröffentlichung bietet wertvolle Einblicke und Hilfestellungen für die Entscheidungsfindung in einer der sensibelsten Bereiche der modernen Medizin aus einer islamischen Perspektive.

Taschenbuch – 15. Dezember 2009
von Dr. Omar Samadzade (Autor)

Unsere Praxis fungierte als akademische Lehrpraxis des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE) von 2013 bis März 2021. Während dieser Zeit haben wir zahlreiche Medizinstudenten ausgebildet und ihnen praktische Einblicke in die Patientenversorgung und die tägliche Arbeit in einer hausärztlichen Praxis ermöglicht. Diese Kooperation trug dazu bei, die nächste Generation von Ärzten zu fördern und ihnen wertvolle klinische Erfahrungen zu bieten.

Nun sind wir ab Juni 2024 als akademische Lehrpraxis des UMCH (Universitätsmedizin Neumarkt A. M. Campus Hamburg) aktiv.


Zusammenfassung

Das Buch „Hirntod und Organtransplantation aus islamischer Sicht“ von Omar Samadzade bietet eine detaillierte Untersuchung der komplexen ethischen, religiösen und medizinischen Aspekte des Hirntods und der Organtransplantation aus der Perspektive des Islam. Diese Veröffentlichung des Islamischen Wissenschafts- und Bildungsinstituts behandelt die religiösen Grundlagen und die Meinungen verschiedener islamischer Gelehrter zu diesen Themen und bietet eine fundierte Analyse für Muslime, die vor solchen Entscheidungen stehen.

Themenübersicht:

  • Definition und Diagnose des Hirntods: Medizinische Kriterien und islamische Ansichten.
  • Religiöse Urteile und Fatwas: Überlieferungen und Meinungen führender islamischer Gelehrter und Institutionen.
  • Ethische Überlegungen: Die Balance zwischen dem Nutzen der Organtransplantation und der Achtung vor dem menschlichen Körper.
  • Praktische Anwendungen: Empfehlungen für Muslime und muslimische Mediziner im Umgang mit Hirntod und Organtransplantation.

Relevanz

Dieses Buch ist eine wichtige Ressource für Muslime, die sich mit den Themen Hirntod und Organtransplantation auseinandersetzen müssen, sowie für medizinisches Fachpersonal, das in muslimischen Gemeinschaften arbeitet. Es trägt dazu bei, die kulturellen und religiösen Sensibilitäten zu verstehen und respektvoll zu behandeln.

Besuchen Sie uns!

Kommen Sie gerne auch ohne Termin zu den Nachmitttagssprechzeiten in unserer Praxis vorbei.

Parkplätze stehen vor der Praxis zur Verfügung.

Mit dem öffentlichen Nahverkehr erreichen Sie uns am besten über die Haltestelle Borchertring.

Sie wissen nicht, ob Sie bei uns richtig sind? Rufen Sie uns gerne an und wir beraten Sie zu Ihrem Anliegen.